Unter dem Motto „Fertigmachen zum Durchstarten“ hat die NRW-CDU ihre Reserveliste für die Landtagswahl im Mai 2017 im Junkers-Hangar in Mönchengladbach aufgestellt. Die Landesvertreterversammlung wählte den CDU-Fraktionsvorsitzenden Armin Laschet mit 97,4 Prozent auf Platz 1 der Landesliste. Damit wird Laschet die CDU-NRW in die Landtagswahl führen. Nach seiner Nominierung sagte Armin Laschet: „Ich freue mich über das große Vertrauen. Dieses Ergebnis gibt Rückenwind für die kommenden Woche


Die CDU OWL kritisiert den neuen Landesentwicklungsplan NRW der Düsseldorfer Landesregierung, der Anfang Dezember im Landtag verabschiedet werden soll. Die CDU-Landtagsfraktion wird ihre Zustimmung im Parlament verweigern. Vor allem in drei Punkten sei der LEP völlig inakzeptabel, sagten Ralph Brinkhaus MdB, CDU-Bezirksvorsitzender in OWL, und André Kuper MdL, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion. Beide kritisierten, dass durch den Landesentwicklungsplan in Zukunft die Erwei


Am 07.11. fand im Landtag eine Sachverständigenanhörung zum rot-grünen Entwurf des sogenannten Landesentwicklungsplanes (LEP) statt. Mit dem Landesentwicklungsplan (LEP) setzt das Land die Rahmenvorgaben für die wirtschaftliche und strukturelle Entwicklung des Landes der nächsten 15 Jahre fest. Ein erster Entwurf für einen solchen Landesentwicklungsplan löste eine Kritik in Form von mehr als 1.500 Stellungnahmen und Bedenken aus. Auch der jetzt zur Entscheidung anstehende nachgebesserte Entwu


Mit einem Antrag zum Thema Migration und Integration bringt sich die CDU Ostwestfalen-Lippe in die Vorbereitungen des CDU-Bundesparteitags ein, der Anfang Dezember in Essen stattfindet. Der mitgliederstarke Bezirksverband stellt sich ausdrücklich hinter die auf Bundes- und auf der europäischen Ebene bereits getroffenen Maßnahmen, die zu einer Reduzierung des unkontrollierten Zuzugs von Migranten um bis zu 90 Prozent geführt haben. Gleichzeitig werden in dem Antrag aber auch weitere konkrete For